IAA Vorschau 2015 – der Blick in die Glaskugel Teil 3

Die IAA öffnet in ein paar Wochen ihre Pforten und die Vorabkommunikation ist im vollen Gange. Machen wir also weiter mit der IAA Vorschau 2015: Ein Highlight jagt das nächste und auch diese Woche möchte ich euch wieder auf den aktuellen Stand bringen.

Audi

Bei Audi gibt es auch ein Update in der Kommunikation. Klar ist nun, dass der Audi Q6 – Verzeichung, das Audi e-tron quattro concept, welches sich von der Größe her genau zwischen Audi Q5 und Audi Q7 bewegt, präsentiert wird. Das Fahrzeug soll 2018 auf den Markt kommen und einen reinen Elektroantrieb mit einer Reichweite von, jetzt wird es spannend, 500 km bieten.

audi-q6-iaa-2015

Foto: © Audi 2015

Bugatti

Bugatti zeigt auf der IAA 2015 ein Concept-Fahrzeug, allerdings ein virtuelles. Wer eine Playstation 3 hat und GranTurismo 6 spielt, der kann zukünftig mit dem Bugatti Vision Gran Turismo Concept seine Runden drehen. Als Ausblick auf die Studie präsentiert uns Bugatti, quasi für die IAA Vorschau – kein Witz – einen Lufteinlass:

bugatti-vision-gran-turismo-iaa-2015

Foto: © Bugatti 2015

Kia

Kia zeigt den neuen Kia Sportage, genau wie bei Audi gibt man zunächst eine Skizze raus, verspricht aber ein markantes Außendesign, welches ebenfalls zukunftsweisend ist und selbstverständlich ein Höchstmaß an Materialqualität aufweisen wird. Warten wir es ab, den Sportage werde ich mir auf jeden Fall ansehen.

kia-sportage-iaa-2015

…und neben dem Kia Sportage bekommen wir auch noch den neuen Kia Optima zu sehen:

kia-optima

Fotos: © KIA 2015

Mazda

Platz da, Mazda kommt! Mit einem SUV, welches, wie inzwischen üblich, wie ein höhergelegtes Coupé aussieht. Wir haben die Skizze, weitere Informationen gibt es derzeitig noch nicht, außer das Mazda Koeru soviel bedeutet wie „Mazda ist einen Schritt weiter“ – warten wir es ab.

064-iaa-teaser-teaser

Foto: © Mazda 2015

Mercedes-Benz

Dass Mercedes-Benz das C-Klasse Coupé präsentiert, war klar, auch klar war, dass das Mercedes-AMG C63 Coupé auf dem Stand stehen wird. Jetzt wissen wir auch ein paar Fakten mehr: Rein optisch betrachtet erkennt man das potente Modell auf den ersten Blick an der Front und am Heck, aber auch an den ausgestellten Kotflügeln vorn und hinten, der breiteren Spur und der größeren Rad-Reifen-Kombination. Unter die Haube kommt der inzwischen bekannte AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor mit 350 kW (476 PS) oder 375 kW (510 PS).

mercedes-amg-c63-coupe-2015-iaa

Das maximale Drehmoment liegt bei 650 bzw. bei 700 Nm und damit geht es in 3,9 bzw. 4 Sekunden von 0 auf 100 km/h und die Höchstgeschwindigkeit liegt zunächst bei Tempo 250. Zieht man die Sperre durch das AMG Driver´s Package, dann rennt das Mercedes-AMG C63 Coupé 290 km/h.

Preise? Sind noch nicht bekannt, würden aber vermutlich einige Traumblasen zum zerplatzen bringen.

mercedes-amg-c63-coupe

Das Fahrzeug polarisiert übrigens; ein berühmt berüchtigter Automobil-Journalist bezeichnet das Fahrzeug gerne auch als Laguna GT, bei dem man, wenn kein Stern vorne dran hängen würde, zur Tüte greifen müsste. Andere wieder rum sehen hier ein wunderschönes Coupé und einen weiteren Schritt in die richtige Richtung von Mercedes-Benz bzw. Mercedes-AMG. Ich gehöre zu der letzteren Gattung.

Foto: © Daimler 2015

Nissan

Nissan bringt den neuen Nissan Navara. Das wurde aber auch mal Zeit, oder? Bei der, inzwischen zwölften, neuen Modellgeneration des Nissan Navara verspricht der Hersteller mehr PKW-Komfort und innovative Technologien. Der Navara kommt natürlich als Pick-Up und das Fahrzeug sollte man sich gut anschauen, denn es soll ja auch als Basis für ein Mercedes-Benz Pickup dienen.

Suzuki

Erinnert ihr euch noch an das Concept-Fahrzeug Suzuki iK-2? Das wurde im März in Genf präsentiert und auf dieser Basis kommt nun der Suzuki Baleno zurück. Alter Name, neues Programm: Ein Kleinwagen mit „viel Platz“ und einem stylischem Design und – wie überall – mit innovationen Technologien. Lassen wir uns überraschen, eventuell fährt Suzuki mit einem neuen Baleno ja auch wieder erfolgreich zurück in die Zulassungsstatistiken.

suzuki-baleno

Foto: © Suzuki / Screenshot Video 2015

Volkswagen

Volkswagen wird den neuen VW Tiguan bringen und ich bin mir ziemlich sicher, dass noch die ein oder andere Überraschung auf uns wartet.

Tags:

Das könnte Sie auch interessieren: