Autos, über die wir im Jahr 2017 sprechen werden

Facelift, Facelift, Facelift! Die automobile Welt befindet sich derzeitig gemeinsam in der Schönheitsklinik: Man strafft das Äußere, tauscht aber auch im Innenraum zahlreiche Komponenten aus. Dazu gesellen sich komplett neue Fahrzeuge. Heute möchte ich ein paar Fahrzeuge beleuchten, über die wir im Jahr 2017 auf jeden Fall sprechen werden.

Das VW Golf 7 Facelift hatten wir euch bereits vorgestellt und auch der Skoda Kodiaq wird die Herzen der SUV Käufer im Sturm erobern, da bin ich mir ziemlich sicher. Aber es wird derzeitig bei fast allen Herstellern an den Produkten geschraubt – werfen wir also einen Blick in die Glaskugel und reichern das durch Fakten an:

Audi
Den neuen Audi A5 werden wir uns im nächsten Jahr näher ansehen, Audi A7 und Audi A8 werden auch noch ihr Facelift bekommen.

BMW
Aus Krankheitsgründen – die schwere Männergrippe – musste ich die Fahrveranstaltung zum neuen 5er BMW leider absagen. Ich werde aber alles geben, den neuen 5er BMW so schnell wie nur möglich mal zu bewegen – schließlich muss ja auch noch der neue BMW 5er Touring vorgestellt werden und zum Ende des Jahres rechne ich mit dem Facelift zum BMW X3.

Ford
Ford wird 2017 den neuen Fiesta auf den Markt bringen. Ob das dann Gründe sind zum Feiern, werden wir sehen!

17_frd_fie_200000-600x450

Honda
Der Japaner bringt 2017 den neuen Honda Civic auf den Markt: Zunächst das Kompaktmodell, etwas später auch die Limousine und mit Spannung wird natürlich auch der Honda Civic Type-R erwartet.

honda-civic-type-r-paris-automobil-salon-2016-4

Mazda
Facelift, Facelift, Facelift! Zunächst kommt der neue Mazda 3 auf den Markt und ich freue mich besonders auf den Mazda MX-5 RF – quasi die Targa-Version vom Roadster.

mazda-mx-5-test-review-fahrbericht-23

Freuen dürfen wir uns auch auf den aufgefrischten Mazda CX-3, den CX-5 und den neuen Mazda 2!

Mercedes-Benz
Mercedes-Benz hat sich in diesem Jahr den wirklichen Traumfahrzeugen verschrieben, nächstes Jahr kommt zunächst die Mercedes-Benz E-Klasse als All-Terrain Version auf den Markt. Anschließend folgen der AMG GT-R oder aber auch die Mercedes-AMG E63S Modelle, die wir bereits fahren durften.

e63s-1-2-600x600

Ein Fahrbericht folgt in unserm neuen Magazin. Der Blick in die Glaskugel verspricht noch weitere E-Klassen, Cabrio und Coupé folgen ja noch.

mercedes-amg-gt-roadster-paris-automobil-salon-2016-12

Dann wird der AMG GT als Roadster auf den Markt kommen und vermutlich auch noch das Facelift vom Mercedes-Benz GLA. Mitte des Jahres erwarte ich das Facelift der S-Klasse und das Beste kommt zum Schluss: Der erste Pick-Up von Mercedes-Benz!

Nissan
2017 wird das Nissan Micra Jahr! Der neue Kleinwagen wird überzeugen, da bin ich mir ziemlich sicher. Dann erwarte ich noch das Facelift vom Nissan Qashqai, der Cashcow von Nissan hier in Europa.

nissan-micra-citroen-c3-kleinwagen-paris-automobil-salon-2016-jens-stratmann-11

Opel
Neue Motoren, neue Technologien, neue Modelle. Der Opel Karl Rocks kommt in den Handel, der neue Opel Insignia Grand Sport ebenfalls und dann erwarte ich noch das ein oder andere Facelift im Jahr 2017!

cq5dam-web_-1280-1280-8-1280x847

Mit Spannung erwarte ich den Opel Ampera-E und freue mich da bereits heute schon auf eine ausgiebige Probefahrt. Hier bleibt eigentlich nur noch der Preis interessant, bei dem Rest reichen schon die Fakten.

Opel-Ampera-E-AutoSalon-Paris-2016-1

Seat
Der neue Seat Leon wird auf die Kunden gelassen: Ein Facelift – rein äußerlich. Doch im Innenraum kommt ebenfalls neue Technik zum Einsatz. Dann erwarte ich noch das Facelift vom Seat Ibiza im Jahr 2017 und vermutlich neben dem Seat Ateca noch ein weiteres SUV Modell.

Seat-Ateca-Drive-Check-RV24-19

Skoda
Das Jahr wird vom Kodiaq bestimmt, da bin ich mir ziemlich sicher. Der Skoda Octavia bekommt auch sein Facelift und ich schätze, dass auch der Citigo und der Rapid überarbeitet werden. Ende des Jahres wird der neue Skoda Yeti seine Premiere feiern.

skoda-kodiaq-fahrbericht-test-review-jens-stratmann-32

Volvo
Der Volvo XC90 ist ein Kracher, das gilt auch für die S90 Modelle. Was macht Volvo also 2017? Das Erfolgsrezept etwas schrumpfen! Ich erwarte ein kleineres SUV – im XC90 Style und dazu passend auch das kompakte Fahrzeug. Ob sich die Glaskugel hier täuscht? Das sehen wir in der Zukunft, wenn wir über XC40 Fahrzeuge sprechen!

2015-Volvo-XC90-D5-AWD-Momentum-PS-Diesel-Fahrbericht-Test-Jens-Stratmann-78

Volkswagen
Golf, Golf, Golf! 2017 ist das Facelift-Jahr! Neue Motoren, neue Infotainmentsysteme, neue Assitenzsysteme. Erst der normale Golf, dann der Variant, dann der Elektro-Golf. Wenn Volkswagen dann noch Luft, Lust und Laune hat, dann kommt der CC-Nachfolger auf den Markt und ich erwarte auch noch das Facelift vom VW Polo im Jahr 2017! Dann werden wir noch den VW Tiguan XL sehen, den VW T-Roc und ich könnte mir noch weitere Updates aus Wolfsburg vorstellen.

vw-golf-7-facelift-2017-fotos-informationen-technische-daten-1

Das könnte Sie auch interessieren: