Fahrberichte » Gebrauchtwagen » SEAT Mii Gebrauchtwagen-Check

SEAT Mii Gebrauchtwagen-Check

Vor ca. 60 Jahren begann die Produktion des SEAT 600, vor kanpp sechs Jahren die Produktion vom SEAT Mii und dazwischen? Da liegen Welten! Während beim SEAT 600 noch die Sicherheitsgurte fehlten, überzeugt der aktuelle SEAT Mii durch die modernsten Sicherheitssystemen. Dabei ist der SEAT Mii fast doppelt so schnell, im Verbrauch aber deutlich sparsamer. Ein guter Zeitpunkt für einen Seat Mii Gebrauchtwagen-Check!

Vergleichen wir heute mal zwei sehr ähnliche Fahrzeuge, aus unterschiedlichen Epochen. Gibt es große Differenzen oder gar viele Gemeinsamkeiten?

Eine Gemeinsamkeit dürfte die Größe sein. Der SEAT Mii ist aktuell das zierlichste Modell des spanischen Herstellers und dennoch überragt er den SEAT 600 an allen Messpunkten. Während der SEAT Mii mit einer Länge von 3,56 Meter den Passagieren ausreichend Platz bietet, war der SEAT 600 27 cm kürzer. Bei der Breite übertrifft der SEAT Mii den Oldtimer mit 26 cm und in der Höhe sind es 8 cm, die für mehr Kopffreiheit sorgen. Bringen wir es auf den Punkt, trotz seiner kompakten Bauweise ist der SEAT Mii ein ganz Großer.

Seat Mii Gebrauchtwagen-Check

Seat Mii Gebrauchtwagen-Check

Der SEAT 600 lief übrigens in den Jahren 1957 bis 1973 vom Band, 800.000 Fahrzeuge wurden in den 16 Baujahren fertiggestellt und natürlich war der SEAT 600 auch ein Stadtfahrzeug. Als Reisemobil war sein Kofferraum, welcher sich vorne befindet, mit einem Volumen von 68,5 Liter auch eher suboptimal. Der SEAT Mii dagegen bringt ein Volumen von 238 Liter mit sich.
Sicherheitsgurte oder Kopfstützen gehörten damals beim SEAT 600 nicht zur Ausstattung, die sogeannten „Selbstmördertüren“ wurden 1961 in Deutschland verboten.

Seat Mii Gebrauchtwagen-Check - 5 Sterne im NCAP!

Seat Mii Gebrauchtwagen-Check – 5 Sterne im NCAP!

Im Euro-NCAP Crashtest wäre der SEAT 600 mit Pauken und Trompeten durchgefallen, ganz im Gegenteil der aktuelle SEAT Mii, der über die selbstverständlichen und gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitselementen verfügt und darüber noch mit einem Notbremsassistenten glänzt. Der SEAT Mii hat beim Euro-NCAP-Crashtest fünf Sterne bekommen, dass schaffen viele größere Fahrzeuge nicht einmal.

Servolenkung, Klimaanlage? Sowas gab es im Kleinwagen der 50er Jahre noch nicht. Für den Einparkvorgang brauchte man kräftige Oberarme, der SEAT Mii lässt sich dank einer elektrohydraulischen Servolenkung leicht lenken und eine Klimaanlage sorgt stets für einen kühlen Kopf, selbst im heißesten Sommer.

Seat Mii Gebrauchtwagen-Check - Der kleine kann richtig flott sein!

Seat Mii Gebrauchtwagen-Check – Der kleine kann richtig flott sein!

Die beiden Fahrzeuge haben allerdings noch einen großen Unterschied bei der jeweiligen Bedeutung, während der SEAT Mii ganz klar als Stadtauto konzipiert wurde mit dem man auch mal eine längere Reise unternehmen kann, war der SEAT 600 damals das Fahrzeug welches ein ganzes Land mobil machte. Man könnte ihn schon fast mit dem VW Käfer aus Deutschland vergleichen, halt nur für Spanien.

Würde man ein Sprintrennen veranstalten, dann würde der SEAT 600 den kürzeren ziehen. Mit seiner Leistung von 21,5 PS und seiner Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h schafft er heute nicht einmal mehr Landstraßen-Tempo. Mit ihm in den Urlaub zu fahren? Das wäre für viele heute vermutlich eher undenkbar, oder? Damals versprühte der SEAT 600 aber das Gefühl von Freiheit und im Sommer hatte man ein kostenloses Open-Air-Gefühl, denn man hatte schließlich alle Fenster notgedrungen geöffnet, so ganz ohne Klimaanlage kamen Fahrer und Mitfahrer sicherlich schnell ins schwitzen.

Seat 600 Innenraum!

Seat 600 Innenraum!

Bringen wir es auf den Punkt! Die Fahrzeuge wurden nicht nur größer, sicherer und flotter, sondern auch sparsamer und bieten nun mehr Luxus.

SEAT MII Gebrauchtwagen-Check

…und als Gebrauchtwagen sogar zum günstigen Preis. Die ersten SEAT Mii Modelle werden nun 6 Jahre alt. Beim TÜV-Termin haben bis dato fast alle gut abgeschnitten. Beim Fahrwerk und bei den Bremsen gab es fast keine Probleme bzw. war alles im Durchschnitt. Bei den Bremsscheiben gab es nur selten Beanstandungen, nur bei der Abgasanlage übertrumpft der SEAT Mii den Durchschnitt.

Die Abgasanlage sollte man also beim Gebrauchtwagen-Kauf im Blick haben. Unter der Haube gab es mal Probleme mit feuchten Zündkerzen, die Scheinwerfer wurden auch schon mal beanstandet und die ganz frühen Modelle (2012 und 2013) hatten Probleme mit den Türschlössern bzw. mit blockierten Handbremsen. Ansonsten gehören SEAT Mii, übrigens genauso wie die baugleichen Skoda Citigo und VW up Modelle zu den Besten in der Gruppe der Kleinstwagen.

Seat Mii gebraucht kaufen? Eine gute Idee!

Seat Mii gebraucht kaufen? Eine gute Idee!

Für den SEAT Mii gab es bis dato zwei Rückrufaktionen. Bei der größeren wurden 6600 Fahrzeuge zurückgerufen um Probleme mit der Kindersicherung der hinteren Türen (5-türiges Modell) zu eliminieren. Das gilt für Modelle die zwischen September 2015 und Januar 2016 vom Band gelaufen sind.

Seat Mii Motoren

Im Vergleich zum SEAT 600 ist der SEAT Mii natürlich gut motorisiert. Es gibt Benziner mit einer Leistung zwischen 60 und 75 PS und eine CNG-Variante mit 68 PS. Einen Selbstzünder gibt es nicht und ich würde zum 75 PS Benziner raten, es sei denn man hat eine CNG Tankstelle in der Nähe und kann damit leben, dass dieser Motor etwas schwächer ist.

Seat Mii Schwächen

Im Innenraum kann ich nicht einmal kritisieren, dass sich das Lenkrad nur in der Höhe verstellen lässt, denn ich habe mit meiner Größe von 1,75 eine gute Sitzpostion gefunden. Alles lässt sich intuitiv bedienen und lässt ebenfalls keine Fragen offen.

seat-600-vs-seat-mii-1

Die Schaltwege sind kurz und knackig, der 3-Zylinder präsentiert sich drehfreudig und die 75 Pferdchen kommen spielend mit dem Fahrzeuggewicht (950 kg) klar. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 171 km/h kann man auch mal kurz über die Autobahn fahren, auch wenn das Fahrzeug sich sicherlich in der Stadt oder auf der Landstraße wohler fühlt. Mit dem 75 PS Benziner habe ich den NEFZ-Verbrauch von 4,7 Liter bei der Probefahrt nur um 0,2 Liter überboten. Ein sehr guter Wert und im Vergleich zum SEAT 600 auch um ein vielfaches sparsamer.

Die Gebrauchtwagenpreise für gute Modelle starten bei ca. 6.500 Euro. Meine Empfehlung, ein SEAT Mii 1.0 Start & Stop mit 75 PS aus dem Jahre 2015. Gerne als Fünftürer. Den kann man für ca. 8.500 Euro bekommen und bei diesem Modell wurden auch schon alle Kinderkrankheiten ausgemerzt.

Worauf muss man also achten beim SEAT Mii Gebrauchtwagen Kauf?

Neben dem allgemeinen Check würde ich auf die Abgasanlage einen besonderen Blick werfen, ist diese verrostet, undicht oder kurz davor, kann das den Kaufpreis noch einmal senken. Bei einem so jungen Gebrauchtwagen, der sich als erstes Fahrzeug für Fahranfänger anbietet, empfielt es sich auch das Geld für eine neue TÜV-Untersuchung zu investieren, dann fährt man definitiv auf der sicheren Seite.

Tags: