Italien - Lustige Verkehrszeichen

Rund ums Auto » Verkehrsirrtümer » Hilfe im Schilderwald: Verkehrszeichen aus Italien

Hilfe im Schilderwald: Verkehrszeichen aus Italien

Der Auslandsurlaub mit dem eigenen Auto oder Mietwagen ist total praktisch und macht uns unabhängig. Auch auf Geschäftsreisen ist ein Pkw oft die erste Wahl, um schnell und günstig von A nach B zu kommen. Die meisten Straßenschilder, die uns im Ausland begegnen, sind international verbreitet und leicht zu verstehen, auch wenn sie manchmal farblich oder in der Form leicht von den deutschen Verkehrszeichen abweichen. Dennoch findet man hier und da landestypische Straßenverkehrszeichen, die den geübtesten Autofahrer ins Grübeln bringen. Genau diesen Exoten haben wir unsere neueste Artikelreihe gewidmet. Kennen Sie diese Verkehrszeichen aus Italien?

Ciao Italia!

Bella Italia lockt dank seiner enormen kulturellen und landschaftlichen Vielfalt sehr viele Touristen aus der ganzen Welt an. Italien mit dem Auto zu erkunden ist sicherlich sehr praktisch und nicht ganz so gefährlich und chaotisch, wie man vielleicht vermutet.

Italien hat ein dichtes Straßennetz, das privat betriebene, gebührenpflichtige Autobahnen sowie ein öffentliches Verkehrswegenetz aus Staats-, Regional-, Provinzial- und Kommunalstraßen umfasst. Für PKW gelten in Italien folgende Höchstgeschwindigkeiten:

  • Innerhalb von Ortschaften: 50 km/h
  • Außerhalb von Ortschaften: 90 km/h
  • Schnellstraßen: 110 km/h
  • Autobahnen: 130 km/h
  • Alkohol: Die zulässige Promillegrenze in Italien beträgt in der Regel 0,5.

Nicht alle Verkehrszeichen aus Italien sind auf Anhieb zu verstehen oder doch…?

Was geht denn hier ab?
Partyfahrt im Disco-Taxi?

Bedeutung: Verbot für Kraftfahrzeuge mit Sprengstoff



Altenheim?

Lustige Verkehrszeichen in Italien

Bedeutung: Maut



Landeplatz für grüne Männchen?

Lustige Verkehrszeichen in Italien

Bedeutung: Tunnel



Anhalter im Uniform mit Gipsverband ?

Lustige Verkehrszeichen in Italien

Bedeutung: Polizei

 

 


Bildquelle: Wikimedia.org

Tags: