Grafik Unsere Tipps zu Adventszeit

News » Unsere Tipps zur Adventszeit

Unsere Tipps zur Adventszeit

Der Vorrat an Kerzen und Lichterketten ist aufgefüllt. Zahlreiche neue Back- und Rezeptideen liegen parat. Das Angebot an Deko-Artikeln ist ausgefallen und reichlich. Die neuen Weihnachtssongs werden im Radio schon rauf und runter gespielt. Da ist Sie wieder – die lichtvollste und genussreichste Zeit im Jahr, die Vorweihnachtszeit.

Sie, möchten wir mit unseren ganz persönlichen Empfehlungen durch den Dezember begleiten.
Mit einem Kaffee und per Video-Call haben wir im Team gemütlich gequatscht und getratscht.
Dabei kamen wir immer wieder auf die Themen: Kochen, Fernsehen und Lesen.

Die drei häufigsten Fragen waren:
1. Welche Bücher könnt Ihr zum Lesen und Verschenken empfehlen?
2. Welche Plätzchen werden bei Euch gebacken?
3. Welche Filme schaut Ihr immer zur Weihnachtszeit?

Unsere ganz persönliche Playlist zum Schmecken, zum Schauen und zum Lesen wollen wir hier mit Ihnen teilen.
Vielleicht gefällt Ihnen der eine oder andere Tipp und bereitet Lust zum Nachmachen.
Wir wünschen viel Spaß, gemeinsame Freude und genussvolle Momente mit Ihren Liebsten.

Zeit zum Lesen

1. Büchertipp – für Kinder und die ganze Familie

„Hörst du wie die Bäume sprechen? – Eine Entdeckungsreise durch den Wald“

Autor: Peter Wohlleben
Empfohlen von Helene
⇒ Mein Tipp: Das Buch ist so geschrieben, dass es auch für Erwachsene spannend ist und Neues bietet. Gemeinsam mit der ganzen Familie kann man den Wald und die Bäume entdecken und tolle, praktische Experimente ausprobieren.

 

2. Büchertipp – für Jedermann

„Kurze Antworten auf große Fragen“

Autor: Stephen W. Hawking
Empfohlen von Susanne
⇒ Mein Tipp: Die Kurzkritiken haben mich direkt angesprochen. So dass dieses Buch meine Lektüre für die kommenden Urlaubstage sein wird. Verständlich erklärt, so möchte ich unbedingt mehr über unsere Erde und das Leben erfahren.

 

3. Büchertipp – für Krimifans

„Der Gesang der Flusskrebse“

Autor: Delia Owens
Empfohlen von Helene
⇒ Mein Tipp: Ein unglaublich fesselndes Buch, emotional und mit atemberaubenden Naturschilderungen. Ist für mich eines der besten Bücher in diesem Jahr, ich konnte nicht aufhören zu lesen.

Zeit zum Schmecken

1. Rezepttipp – Die tut gut

Golden Milk

Empfohlen von Lisa
Zutaten für 2 Tassen:

  • 350 ml Milch
  • 2 TL Honig
  • 1 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • Prise Pfeffer

So geht es:

  1. Zutaten im Topf unter Rühren auf mittlerer Hitze erwärmen.
  2. Milch nicht aufkochen.
  3. Golden Milk auf zwei Tassen verteilen.
  4. Warm genießen! Tipp: Milch nach dem Erwärmen schäumen.

 

2. Rezepttipp – Der Zipfel, der Zapfel, der Kipfel, der Kapfel, der gelbrote Apfel

Bratapfel

Empfohlen von Susanne
Zutaten für 2 Äpfel:

  • 2 frische Äpfel z.B. Boskop
  • 6 TL Mandeln in Stiften
  • 6 TL Haselnüsse gehackt
  • 2 TL Butter
  • Honig

So geht es:

  1. Die Äpfel gut waschen und das Kerngehäuse entfernen.
  2. Die Mandeln mit den Haselnüssen mischen und jeweils den Honig daruntermischen.
  3. Das Ganze in die Äpfel füllen und zum Schluss die Butterflocken oben aufsetzen.
  4. Jeden Apfel in Alufolie einschlagen und in eine Auflaufform stellen.
  5. Bei ca. 200° beträgt die Backzeit etwa 15-20 Minuten.

 

3. Rezepttipp – Die ruckzuck-fertig Plätzchen

Mandelpangani

Empfohlen von Helene
Zutaten für ca. 50 Stück:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 250 g gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz

So geht es:

  1. Butter schmelzen und mit den restlichen Zutaten zu einem Teig kneten.
  2. Zu drei Rollen (ø ca. 3 cm) formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 Std. in den Kühlschrank legen.
  3. Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  4. Backbleche mit Backpapier belegen.
  5. Teigrollen in ca. 3-4 mm dünne Scheiben schneiden und mit Abstand auf das Blech legen.
  6. Bei ca. 10 Min. backen.

Zeit zum Schauen

1. Weihnachtsfilm – Der Märchenklassiker

„3 Haselnüsse für Aschenbrödel“

Empfohlen von Helene
⇒ Mein Tipp: Der deutsch-tschechische Kultfilm aus dem Jahre 1973 ist einer der bekanntesten Märchenfilme. Jedes Jahr erlebt unsere Familie begeistert gemeinsam mit Aschenbrödel, wie sie ihren bösen Stiefschwestern und ihrer Stiefmutter zum Trotze das Herz des Prinzen gewinnt.

 

2. Weihnachtsfilm – Der etwas andere Weihnachtsfilm

„Stirb langsam 1 und 2“

Empfohlen von Lisa
⇒ Mein Tipp: Dieser Actionklassiker mit Weihnachtsfeeling läutet bei uns den Dezember ein. Ein paar frische, gebrannte Mandeln, eine heiße Schoko-Chili-Milch und ab auf die Couch.

 

3. Weihnachtsfilm – Die romantische Weihnachtskomödie

„Tatsächlich Liebe“

Empfohlen von Susanne
⇒ Mein Tipp: Diese romantische Komödie kann ich mir immer wieder anschauen. Der perfekte Mix für einen kuscheligen Adventssonntag bei Kerzenschein = Eine liebevolle Handlung + schöne Filmmusik + bekannte Schauspieler. Zu Hause kann es auch richtig schön sein.

 

Bildnachweis:
flaticon.com icons by Freepik, ultimatearm, photo3idea_studio, iconixar, Pixel perfect

Tags: