Rund ums Auto

Wie sind ausländische Kennzeichen aufgebaut?

Deutsche Kfz-Kennzeichen sind nach einem festen Standard aufgebaut, den jeder kennt: A(BC)-D(E)-1(23). Die ein- bis dreistellige Buchstabenkombi am Anfang gibt den Ort der Zulassung an. Danach folgt je nach Verfügbarkeit eine zufällige Kombination aus Buchstaben und Ziffern, die wir gegen einen Aufpreis auch aussuchen können. Doch wie ist das in ...

weiterlesen

Parksharing: Mi(e)tparker gesucht & gefunden

Was früher nur mit Kleinanzeigen in der Presse oder mit Aushängen in Supermärkten möglich war, ersetzen heutzutage Online-Plattformen und diverse Handy-Apps. Einen großen Boom erleben derzeit Auto-Apps und Websites, die es zum Ziel haben, mit lokaler Suchfunktion oder aktuellen Tipps, den Geldbeutel des Fahrers und Mitfahrers zu schonen. ...

weiterlesen

Mit dem Motorrad im Ausland – was muss ich beachten?

Mit den ersten schönen Tagen im März gehts los: Die Motorradfahrer schwingen sich auf ihre Kisten und fahren aus. Vor allem im Sommer wimmelt es auf manchen Strecken nur so von Motorrädern. Manche machen sogar besonders lange Touren und verbringen ihren gesamten Urlaub auf dem Motorrad. ...

weiterlesen

Wie lese ich die Kennzeichnungen auf Autoreifen?

Was steht eigentlich auf meinen Reifen drauf? Warum sollte mich das interessieren und wie hilft mir das beim Reifenkauf? Jedenfalls geben diese Daten direkt Auskunft, wenn es um das Thema Reifenwechsel (Sommer auf Winter oder umgekehrt) geht. Der Reifenhändler benötigt genau diese Angaben, um ein geeignetes Modell heraus zu suchen. ...

weiterlesen

Wer braucht die PKW-Maut? Ein Kommentar

Die Idee der PKW-Maut geistert ja schon länger durch die Köpfe einiger Politiker. Man fragt sich: Warum? Weil es andere Länder vormachen? Weil es eine LKW-Maut gibt? Weil Ausländer für die Nutzung deutscher Straßen bisher nichts zahlen? ...

weiterlesen

Worauf sollte man beim Mietwagen-Verleih achten?

Bei den Einen hat die Urlaubszeit schon begonnen, bei den Anderen ist sie vielleicht sogar wieder vorbei – die Glücklichen, die Ihren Urlaub noch vor sich haben, beschäftigen sich vielleicht gerade fleißig mit der Planung. Wenn man möglichst viel vom Urlaubsland sehen will, eignet sich am besten ein Mietwagen, um die ...

weiterlesen

7 Tipps gegen Hitze im Auto

Ab heute sind wieder Temperaturen bis zu 30 Grad angesagt. In dieser Hitze kann das Autofahren schon mal zur Qual werden: Temperaturen von bis zu 60 Grad im Wageninneren sind keine Seltenheit und sehr gefährlich! Unsere Konzentration sinkt und die Gefahr von Unfällen steigt. Wie kann man sich bestmöglichst dagegen ...

weiterlesen

Emotionale Erste Hilfe – so gehts

Ein Unfall verursacht oft nicht nur sichtbare Verletzungen. Opfer stehen unter Schock und brauchen medizinische UND menschliche Zuwendung. Doch die Emotionale Erste Hilfe wird oft vernachlässigt! Dabei ist der menschliche Beistand ein sehr wichtiger Aspekt der direkten Hilfelistung! ...

weiterlesen

Autoschmuck zur WM: Was muss ich beachten?

Ooolééé, olé, olé, oléééé! Die Fußball-WM hat nach 4 langen Jahren endlich wieder begonnen! Zeit zum Jubeln, zum Grillen – und unser Auto „WM-tauglich“ zu machen! Heute spielen „unsere Jungs“ zum ersten Mal bei der WM 2014! Wir wollen sie anfeuern und mit lautem Gehupe im Autokorso durch die Städte ...

weiterlesen

Parkverbot – was bedeutet welches Schild?

Letztens war ich mit Freunden mit dem Auto unterwegs und in der Stadt auf der Suche nach einem Parkplatz. Dabei ist uns aufgefallen, dass wir uns alle nicht wirklich mit den Schildern, die die verschiedenen Parkverbote anzeigen, auskennen. Wie ist es da um euer Wissen bestellt? ...

weiterlesen

Erste Hilfe bei Schockzuständen

Nach einem Unfall stehen Betroffenen oft unter Schock. Ursache kann eine Wunde oder ein großer Schreck sein, jeder reagiert anders. Allen gleich sind jedoch die Anzeichen: Blasse Haut und kalter Schweiß. Die Gefahr eines Schocks wird jedoch oft unterschätzt. Hier muss sofort Erste Hilfe geleistet werden! ...

weiterlesen

Auf dem Weg zum H-Kennzeichen – Teil 3: Zulassung

Das Wichtigste gleich am Anfang: Ich habe endlich mein H-Kennzeichen! Am Dienstag bin ich zur Zulassungstelle nach Hofheim gepilgert. Im Gepäck waren neben dem druckfrischen Gutachten die Zulassungsbescheinigung (Teil 1 und 2), Personalausweis und eVB. Die eVB (früher war das die Doppelkarte) hatte mir die Versicherung schon per E-Mail zugeschickt. ...

weiterlesen

Gefahrgut-Kennzeichnungen: Was bedeuten die Warntafeln?

Nachdem wir uns schon einmal farbige Kennzeichen genauer angeschaut haben, dreht sich der heutige Artikel um die Kennzeichnungen von Gefahrgut-Transporten. Ich hatte letztens auf der Autobahn einen LKW mit bunter Raute vor mir und habe mich gefragt, wofür die wohl steht. Was hat er geladen? ...

weiterlesen

Erste Hilfe – Defibrillator richtig anwenden

Ein Unfall ist immer schlimm! Besonders unangenehm wirds aber, wenn Personen dabei verletzt werden. Meine Horrorvorstellung ist, jemanden bewusstlos und ohne normale Atmung vorzufinden. Dann zählt jede Sekunde und zum Glück gibts den Defibrillator. ...

weiterlesen

Punktereform 2014 – die wichtigsten Änderungen

Bald ist es soweit: Am 1. Mai 2014 wird die lang umstrittene Punktereform, die vom ehemaligen Verkehrsminister Ramsauer angestoßen wurde, in Kraft treten. Damit sich alle Autofahrer umfassend informieren können, hier die wichtigsten Neuerungen der Reform im Überblick. ...

weiterlesen

Inspektion oder HU/AU per Klick buchen & Geld sparen? So geht’s!

Beim Kaufen von Elektronik oder bei einer Reisebuchung werfen wir oft einen Blick in die Online-Vergleichsplattformen, die uns (meistens zumindest) den günstigsten Preis für das gesuchte Produkt liefern. Etwas weniger verbreitet scheinen dagegen die Dienstleistungsvergleiche zu sein. In diesem Bereich sind besonders die Handwerkerleistungen im Haushalt gefragt, aber wie sieht es mit Autos aus? ...

weiterlesen

Handyhalterungen – ein Erfahrungsbericht

Ich nutze Handys aller Entwicklungsstadien, seit es Handys überhaupt gibt. Und das auch im Auto. Schon immer war die sichere  und – geben wirs zu – schöne Anbringung dabei ein Ärgernis. Früher, ohne Bluetooth, war das Problem der Audiowiedergabe zusätzlich vorhanden. Da gab es wuchtige Handyhalterungen inkl. Lautsprecher. Man musste ...

weiterlesen

Auf dem Weg zum H-Kennzeichen – Teil 1: Die Voraussetzungen

2014 ist für mich ein besonderes Jahr. Mein Youngtimer wird per Definition zum Oldtimer, denn er wird 30 Jahre alt. Eigentlich nix besonderes. Er fährt genau wie vorher, verbraucht nicht weniger und sieht auch nicht älter aus. Aber: Mit 30 kann er ein H-Kennzeichen erhalten. Warum ein H-Kennzeichen Sinn macht, ...

weiterlesen