Carsharing

Privates Carsharing: Die gemeinsame PKW-Nutzung liegt voll im Trend

Carsharing liegt in Deutschland voll im Trend. Dabei gibt es neben dem Free-Floating-Carsharing und dem stationären Carsharing auch noch die „Urform“ der gemeinsamen PKW-Nutzung: das private Carsharing. Bereits im Jahr 1987 überlegten drei Brüder aus Berlin, wie sie dauerhaft mobil bleiben können – denn keiner von ihnen konnte sich ein Auto leisten. ...

weiterlesen

Free-Floating-Carsharing sorgt für urbane Mobilität

Teilen statt Haben: das ist der Grundsatz der Sharing Economy, die nach und nach immer mehr etablierte Wirtschaftszweige verändert und neue hervorbringt. Im Unterschied zum klassischen Konsum dreht sich beim Sharing alles um die gemeinschaftliche Nutzung von Gütern durch das Teilen, Leihen oder Mieten. Vor allem für die jüngeren Generationen ...

weiterlesen

Stationäres Carsharing lohnt sich für längere Strecken

Das Thema Carsharing ist in aller Munde. Vor allem in Deutschlands Innenstädten, wo Parkraum Mangelware ist, verzichten immer mehr Menschen auf ein eigenes Auto. Dadurch sparen sie sich nicht nur die Anschaffungs-, sondern auch die Unterhaltskosten – für einen PKW, der die meiste Zeit des Tages ohnehin nur ungenutzt in ...

weiterlesen

CarSharing: Warum ein Auto besitzen, wenn man es auch mit anderen teilen kann

Auf den Mobilitätsgipfeln dieser Welt wird derzeit viel über Themen wie alternative Antriebe und autonomes Fahren diskutiert. Derweil besteht in einem anderen Punkt bereits Einigkeit: Auf Dauer muss vor allem in den Großstädten die Zahl der Autos reduziert werden, damit die daraus resultierenden Belastungen für Mensch und Umwelt nicht noch ...

weiterlesen