Rohkost für den Hundenapf

BARFen: Das steckt hinter dem Futterkonzept

Knusprige Kroketten, saftiges Nassfutter oder doch lieber frisch zubereitetes Rohfutter? Jeder Hundehalter hat seine eigenen Vorstellungen davon, was bei dem heißgeliebten Vierbeiner im Napf landen soll. Während industriell hergestelltes Trocken- und Nassfutter ruckzuck serviert ist, bedeutet die Zubereitung von rohem Futter mehr Aufwand. Denn beim sogenannten BARFen werden nur ganz ...

weiterlesen