ÜBER DAS BLOG & NETIQUETTE

Eine Kfz-Versicherung, die bloggt? Warum?

Ähnlich wie euch liegt auch uns das Auto (oder je nachdem, wen von uns ihr fragt, auch das Wohnmobil oder die Vespa) sehr am Herzen! Im Volksmund wird es nicht umsonst auch als „des Deutschen liebstes Kind“ bezeichnet – dem können wir nur zustimmen.

Autos bewegen uns. Sie rufen Erinnerungen hervor. Sie begeistern.

Jeder hat einen eigenen Zugang zum Thema Auto und Mobilität. Der eine erfährt wahre Glücksgefühle, wenn unter ihm der V8-Motor röhrt, der andere ist ausgewiesener Experte für Elektromobilität und kann sich für die neusten Entwicklungen im Motorenbau begeistern und für wieder einen anderen ist das Auto in erster Linie Mittel und Zweck, um sich und seine Lieben sicher und schnell von A nach B zu bringen.

Egal was uns genau antreibt, bei uns allen gehört die Mobilität tagtäglich dazu. Und daher machen wir drive.

Themen, die uns bewegen und interessieren, findet ihr demnächst im Blog. Wichtig ist uns aber auch, was ihr hier lesen möchtet – also her mit euren Ideen und Anregungen!

drive soll eine Austauschplattform von Autointeressierten für andere Autobegeisterte sein.  Den Versicherungsrahmen haben wir hier nicht und daher verzichten wir auf das förmliche „Sie“ und wählen lieber die direkte Ansprache.

Netiquette

drive ist offen für Austausch und Diskussionen; wir wollen uns ungezwungen mit euch unterhalten. Dafür ist eine Atmosphäre in der sich alle wohlfühlen wichtig! Daher gehören natürlich auch ein paar Spielregeln mit dazu.

Also aufgepasst und eingehalten:

  1. Sprich andere Personen so an, wie auch Du selbst angesprochen werden möchtest!  Tritt freundlich und respektvoll auf.
  2. Rassistische, pornografische, beleidigende oder gewalttätige Äußerungen bzw. persönliche Angriffe haben bei uns keinen Platz und werden nicht geduldet.
  3. Du bist für die von Dir publizierten Beiträge selbst verantwortlich und wirst in einem Kommentar mit Deinem registrierten Usernamen angesprochen.
  4. Das Blog ist keine Werbefläche für private oder kommerzielle Dienstleistungen.
  5. Aufforderung zu Gewalt gegen Personen, Institutionen oder Unternehmen darfst Du nicht verbreiten.
  6. Verletzungen von Rechten Dritter, auch und insbesondere von Urheberrechten sind nicht gestattet.
  7. Persönliche und personenbezogene Daten Dritter darfst Du nicht veröffentlichen.
  8. Links dürfen gerne Bestandteil Deines Kommentars sein, solange sie ihn inhaltlich unterstützen. R+V24 ist jedoch nicht für diese Links verantwortlich und behält sich daher vor, Links, die gegen diese Regeln verstoßen, zu entfernen.
  9. Wir behalten uns im Interesse Aller vor, Meinungsäußerungen, die strafrechtlich relevant sind, gegen das Presserecht verstoßen, Beleidigungen, Verleumdungen oder  Spam enthalten, zu löschen.